Aktuelles

Was gibt es Neues!

Breitbandinitiative Unterkärnten

Jetzt wird ausgebaut: Breitband-Internet für unsere Gemeinde. Die Carnica-Region Rosental hat in Zusammenarbeit mit den Partnerregionen Südkärnten und Lavanttal das Projekt „Breitbandinitiative Unterkärnten“ ins Leben gerufen und von dieser profitiert auch unsere Gemeinde!

kontrollierte Selbsttests

Eine Corona-Teststraße (kontrollierte Selbsttests) wird ab 21. Mai 2021 im Gemeindeamt Köttmannsdorf eingerichtet.

Freie Wohnungen

Im Gemeindegebiet von Köttmannsdorf sind zur Zeit folgende Genossenschaftswohnungen zur Vergabe ausgeschrieben.

COVID-19 leicht erklärt

autArK Soziale Dienstleistungs-GmbH hat zwei Broschüren rausgebracht und zwar "Fragen und Antworten zu Corona - einfach erklärt" und "Corona: Quarantäne-Tipps - einfach erklärt", welche wir Ihnen nun zum durchsehen online stellen.
17.02.2021

Corona-Tests in Köttmannsdorf

Liebe Köttmannsdorferinnen und Köttmannsdorfer, in unserer Gemeinde gibt es nun auch die Möglichkeit sich zu Hause auf Corona testen zu lassen.

Corona-Tests Kärnten

Freiwillige, kostenlose Antigen-Schnelltests stehen der Bevölkerung laufend zur Verfügung. Und zwar an folgenden Standorten:
18.02.2021

kostenlose FFP2-Masken

Am heutigen Tage hat die Gemeinde Köttmannsdorf die Lieferung der FFP2-Masken für Einkommensschwache erreicht.
29.01.2021

Kärnten impft

Die Vormerkplattform "www.kaernten-impft.ktn.gv.at" geht mit 29.01.2021 online. Alle Impfwilligen, welche noch nicht über die Gemeinde bei der ÖGK (Erhebung vom 11.01.2021) gemeldet wurden, können sich auf dieser Plattform für eine Corona-Impfung anmelden!

Kost-Nix-Laden

Der Kost-Nix-Laden ist wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind jeden zweiten Samstag von 9.00 - 12.00 Uhr. Spenden werden AUSNAHMSLOS im Rahmen der Öffnungszeiten entgegengenommen! Für die nächsten Termine lesen Sie bitte weiter ...

Masterplan "Ortskernbelebung"

Die Gemeinde Köttmannsdorf beauftragte im letzten Jahr das Atelier für Architektur Thomas Pilz und Christof Schwarz mit der Erstellung eines Masterplans für die Ortskernbelebung. Nach den Vorbereitungsarbeiten fanden an je einem Wochenende im November 2018 und im Februar 2019 Workshops in Köttmannsdorf statt, an denen interessierte GemeindebürgerInnen teilnehmen konnten. Ebenso war es im Laufe des Prozesses möglich, seine Ideen und Anregungen mithilfe eines schriftlichen Fragebogens einzubringen. Anfang Mai 2019 wurde das Ergebnis der Öffentlichkeit präsentiert, der umfassende Masterplan samt bildlicher Darstellung und schriftlicher Beschreibung kann nunmehr unter folgendem Link abgerufen werden: