Volksbegehren und Unterstützungserklärungen

Nach erfolgter Registrierung beim Bundesministerium für Inneres werden Volksbegehren im "Zentralen Wählerregister" (neu seit 1. Januar 2018) freigeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt können BürgerInnen die Unterstützungserklärung/das Volksbegehren unabhängig vom Hauptwohnsitz  in jeder österreichischen Gemeinde oder via Internet (mittels Handy-Signatur oder Bürgerkarte) unterschreiben. 

Folgende Volksbegehren können aktuell unterstützt werden:

Unterstützungsphase:

  • Bedingungsloses Grundeinkommen umsetzen!
  • Stoppt Lebendtier-Transportqual
  • RECHT AUF WOHNEN
  • Zivildienst-Volksbegehren
  • Wiedergutmachung der COVID-19-Massnahmen
  • Black Voices
  • Kinderrechte-Volksbegehren
  • Freiraumvolksbegehren
  • Staatsbürgerschaft für Folteropfer
  • RÜCKTRITT BUNDESREGIERUNG
  • Lieferkettengesetz Volksbegehren
  • ECHTE Demokratie - Volksbegehren
  • Beibehaltung Sommerzeit
  • anti-gendern Volksbegehren
  • Untersuchungsausschüsse live übertragen
  • Lebensmittelrettung statt Lebensmittelverschwendung
  • Letzte Hilfe
  • Arbeitslosengeld RAUF!
  • FÜR UNEINGESCHRÄNKTE BARGELDZAHLUNG
  • KURZ MUSS WEG
  • Rechtsstaat & Antikorruptionsvolksbegehren
  • Unabhängige JUSTIZ sichern
  • Asylstraftäter sofort abschieben
  • Verbot für Kinder-Instagram
  • COVID-Maßnahmen abschaffen
  • Umsetzung der Lebensmittelherkunftskennzeichnung!

Für nähere Informationen zu den einzelnen Volksbegehren klicken Sie bitte hier.